die Band mit dem K

KRAFTKLUB

 

Gründung 2010

Musikgruppe aus fünf Personen: Felix Brummer (Felix Kummer), Till Brummer (Till Kummer), Karl Schumann, Steffen Israel (Steffen Thiede), Max Marschl

Studioalben: 2012 – Mit K

2014 – In Schwarz

2017 – Keine Nacht für Niemand

2013 wurde Kraftklub für den Musikpreis ‚Echo‘ nominiert. Neben Frei.Wild in der Kategorie Rock/Alternativ National, weswegen sie sich von der Liste streichen ließen, da sie sich nicht mit Frei.Wild in einer Reihe genannt werden wollen.

 

FCK NZS

Sie erhilten den ‚Kritikerpreis National‘

 

Nein, ich war nie anti alles – ich war immer anti ihr!

 

Eifersucht

Eifersucht ist die Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft. 

E̱i̱·fer·sucht
Substantiv [die]
  • die Angst, jmds. Liebe an einen anderen Menschen zu verlieren.

    Eifersucht ist ein Cocktail aus vielen Gefühlen und Verhaltensweisen wie Angst, Misstrauen, Minderwertigkeitsgefühle, sich vernachlässigt fühlen, verdächtigen, kontrollieren, Schuldgefühle, Wut usw.

    Aber warum sind wir eifersüchtig, wenn es um unseren Partner geht? Gerade in einer Beziehungen, in welcher wir alles versuchen richtig zu machen, kommt Eifersucht ins Spiel.

     Wir haben Angst, dass unser Partner uns nicht mehr liebt und uns verlässt. Wir haben angst betrogen oder hintergangen zu werden. Aufgrund dieser Angst, haben wir Verlustsängste und können unseren Partner nicht vertrauen. Um Klarheit zu schaffen, kontrollieren wir unseren Partner.
    Diese Angst kann uns auffressen..
    Wir verlangen Liebesbeweise, überdenken jedes klitzekleine Handeln des Partners, fühlen uns nicht gut genug, nicht interessant genug und dies wiederrum führt dazu, dass wir denken, dass unser Partner uns aufgrund unser Eifersuchtsanfälle verlässt.

    Und wie kriegt man diese Eifersucht in den Griff?

    SELBSTLIEBE

Heim•weh

Heimweh [das]

Substantiv

Große Sehnsucht nach der fernen Heimat oder einem dort wohnenden geliebten Menschen, bei dem man sich geborgen fühlte.